FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-59890
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2013/5989/


Dokumentarisches Fernsehen in der Bundesrepublik Deutschland : Grundlagen der Produktion, der Technik und der quantitativen Entwicklung

Lemke, Thomas

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (8.735 KB) 


SWD-Schlagwörter: Fernsehen , Dokumentation , Fernsehproduktion , Fernsehtechnik
Basisklassifikation: 24.38
Institut: Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften
DDC-Sachgruppe: Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Hickethier, Knut (Prof. Dr. em.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 06.02.2012
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 03.01.2013
Kurzfassung auf Deutsch: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Dokumentarischen im Fernsehen auseinander. Das zentrale Anliegen der Arbeit ist es dabei, eine Bestandsaufnahme der Produktionssituation von Fernsehdokumentationen in Deutschland zu liefern. Es wird dabei versucht, ein möglichst großes Spektrum der Produktion von Fernsehdokumentationen abzudecken.
Ziel der Arbeit ist es, eine Übersicht über die Situation bei der Produktion von Fernsehdokumentionen zu erstellen. Dabei werden auch der Entwicklungen, die zu dieser Situation geführt haben, und eventuelle Potentiale für eine Weiterentwicklung aufgezeigt. Der entstehende Überblick und die dargestellten Details können die Grundlage bilden für eine faktengestützte Diskussion über die Fernsehdokumentation.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende