FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-25609
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2005/2560/


Untersuchungen zur biologischen Wirkung von Onchocerca-volvulus-Proteinen auf Monozyten / Makrophagen in vitro

Examination of the biological effect from Onchocerca-volvulus-Proteins to Monocytes / Macrophages in vitro

Höckh, Florestan Gerald

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (4.157 KB) 


SWD-Schlagwörter: aaM , Onchocerca volvulus , CD163 , MMR , Makrophage , IL-10 , Onchozerkose , alternativ aktivierte Makrophagen , Makrophagen Mannose Rezeptor , Ecdys
Freie Schlagwörter (Deutsch): aaM , Onchocerca volvulus , Onchozerkose , alternativ aktivierte Makrophagen , Makrophagen , Filariose , CD163 , Interleukin , IL-10 , MMR
Freie Schlagwörter (Englisch): alternative activated macrophages , CD163 , macropage mannose receptor , Onchocerciasis , Onchocerca volvulus , IL-10
Basisklassifikation: 44.44 , 44.45
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Tischendorf, Frank W. (PD Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 01.07.2005
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 17.08.2005
Kurzfassung auf Deutsch: Spielen alternativ aktivierte Makrophagen eine Rolle bei der verminderten Immunreaktivität der generalisierten Form der Onchozerkose? Periphere mononukleäre Zellen und gereinigte Monozyten gesunder Spender wurden mit Onchocerca-volvulus- und Onchocerca-ochengi-Extrakt stimuliert und die Expression bestimmter von CD163 und Makrophagen Mannose Rezeptor (MMR) auf Monozyten/Makrophagen sowie das immunmodulierende Zytokin IL-10 wurde bestimmt. Es zeigte sich eine Erhöhung der Expression von CD163 und MMR und der IL-10 Konzentration im Zellkuturüberstand nach Stimulation mit Onchocerca-volvulus- und Onchocerca-ochengi-Extrakt. Die Ergebnisse dieser Studie sprechen für eine Onchocerca-assoziierte Stimulation von Monozyten zu alternativ aktivierten Makrophagen (aaM) in vitro. Weiterhin zeigte Wolbachienoberflächenprotein (WSP) eine Erhöhung aller drei oben genannten Marker im Überstand von und auf Makrophagen.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende