FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-36780
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2008/3678/


Expression von Kv1.3-Kaliumkanälen in retinalen Pigmentepithelzellen

Farah, Amin

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (45.578 KB) 


SWD-Schlagwörter: Kaliumkanal , Ionenkanal , Spannungskontrollierter Ionenkanal , Zellkultur
Freie Schlagwörter (Deutsch): retinales Pigmentepithel , Zellkultur ,
Basisklassifikation: 44.95
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Engelmann, Katrin (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 21.04.2008
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 25.06.2008
Kurzfassung auf Deutsch: In vorliegender Arbeit wurde mit Hilfe einer immunhistochemischen Nachweismethode
die Expression von Kv1.3-Kaliumkanälen in retinalen Pigmentepithelzellen in vivo und
in vitro untersucht. Hierbei wurden unterschiedliche Kulturbedingungen verglichen. Es
wurden bei gleich bleibendem Kulturmedium die Kultursubstrate Gelatine, Fibronektin
und Kunststoff gegenübergestellt. Darüber hinaus wurden RPE-Zellen untersucht, die
auf semipermeablen Membranen gezüchtet und in der Primärkultur mit serumfreiem
Medium ernährt wurden. In der vorliegenden Arbeit wird gezeigt, dass RPE-Zellen in
vivo mindestens an der basalen und baso-lateralen Membran Kv1.3-Kanäle ausbilden.
Die Expression dieser Kanäle erfolgt ebenfalls bei den in dieser Untersuchung
kultivierten RPE-Zellen und dies bis zur vierten Subkultur, unabhängig vom
verwendeten Substrat. Die Auswertung der immunhistochemischen Färbung ergibt
keine sichere Lokalisierung der exprimierten Kanäle innerhalb der kultivierten RPEZellen.
Es ist jedoch wahrscheinlich, dass bei fortschreitender Kultivierung Kv1.3-
Kanäle in der apicalen und basalen Membran ausgebildet werden und keine
Polarisierung mehr stattfindet. Serumfrei und auf semipermeablen Membranen
kultivierte RPE-Zellen hingegen bilden ausschließlich an der basalen beziehungsweise
an der baso-lateralen Membran Kalium-Kanäle vom Kv1.3-Typ aus.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende