FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-39903
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2009/3990/


Career Choice of Deutsche-Schule-Istanbul’s Graduates: Influence of ‘Hidden Curriculum’

Die Karriere- Auswahl der Absolventen der Deutschen Schule Istanbul: Der Einfluss des verborgenen Bildungslehrplans

Kentli, Fulya Damla

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (2.571 KB) 


SWD-Schlagwörter: Istanbul / Deutsche Schule , Ingenieurpädagogik , Curriculumplanung
Freie Schlagwörter (Deutsch): Bildungslehrplan , Aktivitätstheorie
Freie Schlagwörter (Englisch): Hidden Curriculum , Activity Theory , Career Choice , Foreign Schools in Turkey
Basisklassifikation: 70.04 , 81.62 , 81.46
Institut: Erziehungswissenschaft
DDC-Sachgruppe: Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Mielke, Rosemarie (Prof. Dr.)
Sprache: Englisch
Tag der mündlichen Prüfung: 29.10.2008
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 11.02.2009
Kurzfassung auf Deutsch: Die Türkei ist ein Land, in dem ein einheitliches Curriculum für alle Schulen offiziell vom Bildungsministerium vorgeschrieben wird. Aufgrund dieser Tatsache ist es interessant die Frage zu stellen, warum sich Privatschulabsolventen in ihrer Berufswahl unterscheiden. Der Grund hierfür könnte außerhalb des offiziellen Curriculums liegen. Diese Studie ist daher ein Versuch, um herauszustellen, was in einer fremden Privatschule bezüglich des Einflusses auf die Karrierelaufbahn der Absolventen hervorgeht. Hierfür wird die Deutsche -Schule –Ýstanbul (DSI) in Betracht gezogen, die sich in Beyoðlu/ Ýstanbul befindet. In der vorliegenden Untersuchung wird versucht herauszufinden, inwiefern die Sozialisation in der DSI die Karrierewahl ihrer Absolventen beeinflusst, (im speziellen, warum diese Schule einen besonderen Einfluss auf das Ingenieurwesen als Berufswahl haben könnte) und die Interdependenz der relevanten Einflussfaktoren mit dem theoretischen Rahmen der Aktivitätstheorie zu rekonstruieren.
Kurzfassung auf Englisch: Turkey is a country where the same curriculum for all schools is officially implemented under the Ministry of National Education. Given this fact, it is of interest to ask why students graduating from particular schools differ in their career choice. The reason might lie beyond the official curriculum. Accordingly, this study is an attempt to reveal how the education of a particular foreign school influences graduates’ career choice The school chosen for the study in that regard, the Deutsche-Schule-Ýstanbul (DSI), is located in Beyoðlu, Ýstanbul. The current study is an attempt to find out how the DSI’s socialization influences its graduates’ career choice, (more specifically why this school may have a special influence on the choice of engineering as a career) and to reconstruct the interdependence of the relevant influencing factors within the theoretical framework of activity theory.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende