FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-40498
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2009/4049/


Wirksamkeit und Patientennutzung einer Zubereitung von Silicea Gel (Lippenherpesgel) im Vergleich zu Aciclovir-Creme (Zovirax) bei Herpes labialis

Effectiveness and use of a silicea gel formulation in comparison to aciclovir cream in herpes labialis

Reitmeier, Nadja Miriam

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (1.046 KB) 


SWD-Schlagwörter: Therapie , Medizin , Creme
Basisklassifikation: 44.52
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Augustin, Matthias (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 19.01.2009
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 10.03.2009
Kurzfassung auf Deutsch: In der vorliegenden randomisierten klinischen head-to-head-Studie werden die beiden Präparate Aciclovir-5%-Creme (Arzneimittel) und Silicea-Gel (Medizinprodukt) in der Anwendung zur topischen Therapie bei rezidivierenden Herpes-labialis-Infektionen miteinander verglichen.
Bei 74 (m:w=15:59) freiwilligen, volljährigen Patienten (Durchschnittsalter 38,5 ± 14,3 in der Silicea-Gel-Gruppe und 38,8 ± 16,6 in der Aciclovir-Gruppe) mit mindestens 3 Herpes-labialis-Rezidiven pro Jahr und einer akuten Reaktivierung ≤ 24h ohne relevante Grunderkrankungen wurden mit Hilfe einer 5er-Likert-Skala (0-4) die Symptome Spannungsgefühl, Kribbeln, Juckreiz, Brennen, Schmerzen (Hauptzielkriterien) und der Herpeszustand zu 5 Erhebungszeitpunkten (Tag 0, 2, 4, 7 und 10) bestimmt, sowie die Herpesausdehnung (Länge und Breite in mm) und die Schwere der Infektion (Nebenzielkriterien) zu 3 Meßzeitpunkten (Tag 0, 4 und 10). Zusätzlich wurden an Tag 2, 4, 7 und 10 die subjektive Wirksamkeit, die Verträglichkeit und die Zufriedenheit erhoben. Die Weiterempfehlung dieser Therapie und die „willingness-to pay“ (Zahlungsbereitschaft) wurden an Tag 10 ermittelt.
Die statistische Auswertung erfolgte mittels SPSS für Windows (Student-t-Test, Kreuztabellen, Chi-Quadrat-Test, Multivariat-Test, Test der Innersubjekteffekte, Test der Innersubjektkontraste etc.).
Es ergaben sich in keinem der untersuchten Kriterien signifikante Unterschiede zwischen den beiden Präparaten, so dass von einer Gleichwertigkeit ausgegangen werden kann.
Zusammengefasst stellt die vorliegende Studie zu Silicea-Gel heraus, dass die Therapiemethode mit Silicea-Gel im Hinblick auf die Reduktion der Begleitsymptome Spannungsgefühl, Kribbeln, Juckreiz, Brennen und Schmerzen, den Heilungsverlauf (Ausdehnung, Schwere und Zustand) und der Patientenzufriedenheit der Behandlung mit Aciclovir-5%-Creme gleichwertig ist.

Kurzfassung auf Englisch: This clinical prospective head-to-head study compares aciclovir-5%-cream and siliceum gel in treatment of reccurent herpes labialis ( =h.l.).
74 (f:m=15:59)volunteer adult patients (mean age 38.5y+/- 14.3y) in the Silicea-gel group vs. (mean age 38.8 +/-16.6y) in the aciclovir-group with a minimum of 3 episodes of h.l. recurrence/year and an acute reactivation minor 24hours without relevant general diseases were evaluated concerning the symptoms of tension, itching, burning sensation, pain (major criteria)and herpes-condition. Evaluation was performed by using a 5-Likert-Scale (0-4) at 5 times (Day 0,2,4,7 and 10). Additional herpes extension (measured in length and breadth in mm)and heaviness of infection (minor criteria) were measured at 3 times (Day 0,4 and 10). Supplemental subjective effectiveness, tolerance and contemptness were assessed on day 2,4,7 and 10. Rate of recommendation and the willingness-to-pay were surveyed on day 10.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende