FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-63356
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2013/6335/


Evaluation eines Modellversuches zur Integration von CT-Befunden in die Befunderhebung bei gerichtlichen Obduktionen in der Rechtsmedizin

Köwing, Antonia

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (1.164 KB) 


SWD-Schlagwörter: Rechtsmedizin , Computertomographie , Obduktion , Modellversuch
Freie Schlagwörter (Deutsch): Rippenfraktur , post mortem
Basisklassifikation: 44.72
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Püschel, Klaus (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 30.07.2013
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum: 14.08.2013
Kurzfassung auf Deutsch: Evaluation eines in Hamburg 2010 in Kooperation mit der Justizbehörde gestarteten Modellversuchs zur Integration von postmortalen CT-Befunden. Geprüft wurde der Mehrwert einer regelmäßigen Bildgebung mittels Computertomographie vor der gerichtlichen Obduktion eines Leichnams auf Basis eines abgestimmten Indikationskatalogs. Am Beispiel der Rippenfrakturen erfolgt eine gegenseitige Validierung von Sektions- und CT- Befund.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende