FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-70477
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2014/7047/


Einfluss des Albuminspiegels zum Zeitpunkt der Diagnose einer acute Graft-versus-Host Disease nach allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation auf das Überleben

Influence of the albumin level at the time of diagnosis of acute graft-versus- host disease after allogeneic hematopoietic stem cell transplantation on the survival

Bußmann, Lara

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (1.280 KB) 


SWD-Schlagwörter: Onkologie , Hämatologie , Immunologie
Freie Schlagwörter (Deutsch): Stammzelltransplantation
Freie Schlagwörter (Englisch): oncology , hematology , immunology , stem cell transplantation
Basisklassifikation: 44.81
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Ayuketang, Francis A. (PD Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 04.11.2014
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum: 18.11.2014
Kurzfassung auf Deutsch: Die Stammzelltransplantation erlebte ihren Aufschwung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Durch intensive Forschung gewann sie zunehmend eine führen-de Position als Therapieoption verschiedenster hämatologischer Erkrankungen und ist inzwischen fester Bestandteil vieler Behandlungsleitlinien.
Nach wie vor trägt dennoch die akute Spender-gegen-Wirt-Reaktion zu einer hohen Morbidität und Mortalität nach einer Stammzelltransplantation bei. Die Inzidenz hierfür liegt trotz Kenntnis über viele Risikofaktoren und neuer Aufbereitungsverfahren immer noch bei ca. 50% und somit stellt die aGvHD quasi die Hauptkomplikation nach einer Behandlung mit hämatopoetischen Stammzellen dar.
Seit einiger Zeit steht zudem das Serumalbumin in der Diskussion, ein Marker für das aGvHD-Outcome zu sein.
In der vorliegenden Arbeit wurden 308 Patienten untersucht, die im Zeitraum von 2005 bis 2009 in der Interdisziplinären Klinik und Poliklinik für Stammzelltransplantation des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf transplantiert und nachbetreut wurden und eine aGVHD entwickelten.
Als Biomarker für den Verlauf einer aGvHD kann der Serumalbuminspiegel zum Zeitpunkt der Diagnosestellung der aGvHD verwendet werden.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende