FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-72570
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2015/7257/


Klinische und prognostische Signifikanz der positiven Familienanamnese von Patienten mit Prostatakarzinom nach radikaler Prostatektomie

Lorenzen, Renata

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (6.483 KB) 


SWD-Schlagwörter: Prostatakrebs
Freie Schlagwörter (Deutsch): Familienanamnese , Prostatakarzinom , hereditär , familiär
Freie Schlagwörter (Englisch): Prostate cancer , family anamnesis , hereditary
Basisklassifikation: 44.88 , 44.81
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Graefen, Markus (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 18.11.2014
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum: 30.03.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Retrospektive Untersuchung klinischer und histopathologischer Charakteristika familiärer, hereditärer sowie sporadisch auftretender Prostatakarzinome und die Bedeutung der positiven Familienanamnese für die prognose der Erkrankung nach radikaler Prostatektomie.
Kurzfassung auf Englisch: Retrospective analysis of clinical and histopathological characteristics of familial, hereditary and sporadic prostate cancer and the importance of positive family history for the prognosis of the disease after radical prostatectomy.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende