FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-73959
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2015/7395/


Wirkung des Aurorakinaseinhibitors Danusertib (PHA-739358) auf nichtseminomatöse Keimzelltumorlinien

Effect of the aurora kinase inhibitor Danusertib (PHA-739358) on nonseminomatous germ cell tumor lines

Waskow, Juliane

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (5.626 KB) 


SWD-Schlagwörter: Keimzelltumor , Cisplatin , Resistenz
Freie Schlagwörter (Deutsch): Aurorakinasen , Danusertib , Aurorakinaseinhibitor
Basisklassifikation: 44.81
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Honecker, Friedemann (PD Dr. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 07.05.2015
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum: 16.07.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Cisplatin gilt als Therapiestandard bei der Behandlung von Keimzelltumoren. Die erreichten signifikanten Heilungsraten von über 80% im metastasierten Stadium, werden durch Resistenzentwicklungen gegen Cisplatin beeinträchtigt. Die Wirksamkeit von Cisplatin, so haben Studien gezeigt, ist abhängig vom G2/M-Stadium des Zellzyklus der Tumorzellen. Hier findet sich ein möglicher Ansatzpunkt der Wirkungssteigerung durch Substanzen, die eine entsprechende Akkumulation im Zellzyklus bewirken können. Aurorakinaseinhibitoren, wie Danusertib (PHA-739358), werden diese Eigenschaft nachgesagt, da sie eine Rolle beim Progress des Zellzyklus und der Mitosesteuerung spielen. An nichtseminomatösen Keimzelltumorlinien wurde in dieser Arbeit die Wirkung von Danusertib auf das Proliferationsverhalten, die Zellzyklusprogression und die Zytotoxizität untersucht. Insbesondere sollte ein möglicher Unterschied zwischen Cisplatin-sensiblen und -resistenten Zelllinien, sowie die Wirksamkeit einer Kombinationstherapie aus Cisplatin und Danusertib herausgearbeitet werden. Es konnte gezeigt werden, dass Danusertib gute antiproliferative Effekte auf nichtseminomatöse Zelllinien entfaltet. Diese Effekte sind unabhängig vom Resistenzstatus der Zellen gegenüber Cisplatin. Auch eine eindeutige Abhängigkeit vom Status des Tumorsuppressorgens p53 wurde nicht gefunden. Zellzyklusanalysen zeigten, dass Danusertib eine Vermehrung des DNA-Gehaltes durch Endoredublikation bewirkt. Danusertib führt zur Induktion einer klassischen Apoptose, wie in Western Blots nachgewiesen werden konnte. Weitere Proliferationsassays ergaben keine höhere Wirksamkeit durch eine Kombinationstherapie von Cisplatin und Danusertib.
Kurzfassung auf Englisch: Cisplatin is part of the current standard of care of germ cell tumors. This treatment can achieve cure rates of 80% wich can be restrained by the development of resistance to Cisplatin. The effectiveness of Cisplatin is dependent on the G2M stadium of the cell cycle of these tumor cells. Substances that can cause an accumulation in this stadium provide a possible approach to find an increase of effectiveness of Cisplatin. Inhibitors of aurora kinases like Danusertib (PHA-739358) are know to play an important role in the progression of the cell cycle and in the controlling of mitose. In this study the effect of Danusertib on nonseminomatous germ cell tumor lines was characterised. Especially differences between the reaction of sensitive and resistant cells against Cisplatin on the Danusertib treatment as well as the effect of combination therapies with Cisplatin and Danusertib were evaluated. This study showed good effects of Danusertib on the proliferation of nonseminomatous cell lines. This effect was independent of the status of resistance against Cisplatin. Furthermore there was no dependance of the p53 status. Analyses of the cell cycle progression showed an increase in DNS content caused by endoredublikation. Moreover this study proved that Danusertib induces apoptosis. Further assays revealed no improved effectiveness through a combination of Cisplatin and Danusertib.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende