FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-76116
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2015/7611/


Untersuchungen von Einflussfaktoren auf den Body Sway mit besonderer Berücksichtigung des Vitamin D-Spiegels

Anschütz, Wilma Margarete

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (1.334 KB) 


Freie Schlagwörter (Deutsch): Vitamin D , Körperschwankung , Osteoporose , Sturzrisiko
Basisklassifikation: 44.97
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Amling, Michael (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 13.11.2015
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum: 13.11.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Untersuchung von Einflussfaktoren auf den Body Sway (engl. für Körperschwankung), welcher als Diagnostik-Tool für die Erkennung eines erhöhten Sturzrisikos verwendet werden soll. 342 Patienten wurden in die Studie eingeschlossen und der Romberg Test auf einer Druckmessplatte durchgeführt um die Körperschwankung zu objektivieren und quantifizieren. Es zeigte sich ein Zusammenhang mit Alter, Geschlecht, Vitamin D Spiegel und visueller Kontrollmöglichkeit, sowie der Versuchsdurchführung (Fussposition beim Romberg Test).

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende