FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-90663
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2018/9066/


Die Bedeutung von Dimethylargininen zur Risikostratifizierung in der schweren Sepsis und im septischen Schock

Rösler, Gilbert Friedrich

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (1.741 KB) 


SWD-Schlagwörter: Sepsis , Septischer Schock , Dimethylarginin <N,N-> , SDMA
Basisklassifikation: 44.78 , 44.51 , 44.69
Institut: Medizin
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Kluge, Stefan (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 06.02.2018
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum: 22.03.2018
Kurzfassung auf Deutsch: Klinische Observationsstudie mit 120 Patienten zur Prüfung der Wertigkeit der Dimethylarginine ADMA und SDMA zur Vorhersage der 28 Tage Mortalität in der schweren Sepsis und im septischen Schock.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende