FAQ
© 2015 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Dissertation zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:gbv:18-38297
URL: http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2008/3829/


Let´s sing and rap! Wortschatzarbeit zu Themenfeldern in einem Song und Rap gestützten Englischunterricht der Grundschule

Vinzentius, Christian

pdf-Format:
 Dokument 1.pdf (459 KB)   Dokument 2.pdf (1.461 KB) 


Freie Schlagwörter (Deutsch): Englischunterricht , Vokabellernen , Grundschule , Musikeinsatz
Basisklassifikation: 81.61 , 81.74 , 81.05
Institut: Erziehungswissenschaft
DDC-Sachgruppe: Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Dokumentart: Dissertation
Hauptberichter: Brusch, Wilfried (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 11.06.2008
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 12.09.2008
Kurzfassung auf Deutsch: Die Dissertation beschäftigt sich mit der Speicherung von Wortschatz durch den Einsatz von Songs und Raps im Englischunterricht der Grundschule.
Songs und Raps spielen im Fremdsprachenunterricht eine wichtige Rolle. Mit Blick auf zahlreiche fachdidaktische Veröffentlichungen und Positionen führen Singen und
Rappen u.a. zu einer hohen Motivation der Lerner, zur Verbesserung der Aussprache und zu einer langfristigen Speicherung von Wortschatz.
Wie die Untersuchung dieser Arbeit zeigt, profitieren besonders lernschwache Schülerinnen und Schüler von einem Song- und Rapeinsatz beim Vokabellernen.
Effektiv wird weiter dargelegt wie Lehrkräfte im Rahmen von Action Research selbst zu Forschern werden und einen kritischen Blick auf fachdidaktische Empfehlungen entwickeln können.

Zugriffsstatistik

keine Statistikdaten vorhanden
Legende