DC ElementWertSprache
dc.contributor.advisorRohn, Sascha-
dc.contributor.authorSpöttel, Jenny-
dc.date.accessioned2022-06-17T08:55:07Z-
dc.date.available2022-06-17T08:55:07Z-
dc.date.issued2022-
dc.identifier.urihttps://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/9629-
dc.description.abstractIn komplexen Lebensmittelmatrices können ungerichtete Reaktionen zwischen bioaktiven sekundären Pflanzenmetaboliten, wie den Isothiocyanaten, und Lebensmittelproteinen zu unerwünschten und erwünschten Änderungen der dreidimensionalen Struktur, der Eigenschaften und der Funktionalitäten der Proteine führen. Aus lebensmittelchemischer und -technologischer Sicht ist eine umfassende Grundlagenforschung erforderlich, um ein besseres Verständnis der Folgen kovalenter Proteinmodifikationen zu erlangen. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde der Einfluss der Wechselwirkung zwischen Benzylisothiocyanat (BITC), einem bioaktiven Metaboliten aus der Gartenkresse (Lepidium sativum L.), und dem Molkenprotein α-Lactalbumin (α- LA) auf die molekulare Struktur und auf die biologischen Eigenschaften des Molkenproteins, hier im Speziellen die Verdaubarkeit und die Antigenität, untersucht.de
dc.language.isodede_DE
dc.publisherStaats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzkyde
dc.relation.hasparthttps://www.mdpi.com/1420-3049/26/7/1842de_DE
dc.relation.hasparthttps://doi.org/10.1016/j.jchromb.2021.122937de_DE
dc.relation.hasparthttps://doi.org/10.3390/molecules26206247de_DE
dc.rightshttp://purl.org/coar/access_right/c_abf2de_DE
dc.subjectTryptische Verdaude
dc.subjectHPTLC-Immunfärbungde
dc.subjectProteinmodifikationde
dc.subjectStrukturanalysede
dc.subject.ddc540: Chemiede_DE
dc.titleCharakterisierung von Isothiocyanat-modifiziertem α-Lactalbumin - Auswirkungen auf die molekulare Struktur und biologische Eigenschaften des Proteinsde
dc.typedoctoralThesisen
dcterms.dateAccepted2022-03-25-
dc.rights.cchttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de_DE
dc.rights.rshttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/-
dc.subject.bcl35.00: Chemie: Allgemeinesde_DE
dc.subject.gndLactalbuminde_DE
dc.subject.gndLebensmittelverarbeitungde_DE
dc.subject.gndInstrumentelle Analytikde_DE
dc.subject.gndAntigenitätde_DE
dc.subject.gndHPTLCde_DE
dc.subject.gndHPLC-MSde_DE
dc.subject.gndIsothiocyanatede_DE
dc.type.casraiDissertation-
dc.type.dinidoctoralThesis-
dc.type.driverdoctoralThesis-
dc.type.statusinfo:eu-repo/semantics/publishedVersionde_DE
dc.type.thesisdoctoralThesisde_DE
tuhh.type.opusDissertation-
thesis.grantor.departmentChemiede_DE
thesis.grantor.placeHamburg-
thesis.grantor.universityOrInstitutionUniversität Hamburgde_DE
dcterms.DCMITypeText-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:18-ediss-100802-
item.grantfulltextopen-
item.fulltextWith Fulltext-
item.creatorOrcidSpöttel, Jenny-
item.creatorGNDSpöttel, Jenny-
item.advisorGNDRohn, Sascha-
item.languageiso639-1other-
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen
Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung Prüfsumme GrößeFormat  
Dissertation_JennySpöttel.pdf598c256ca9a00702fe1af4bdd689381f15.28 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Kurzanzeige

Info

Seitenansichten

35
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 27.06.2022

Download(s)

16
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 27.06.2022
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe