DC ElementWertSprache
dc.contributor.advisorSchramm, Florian-
dc.contributor.authorPürling, Meike-
dc.date.accessioned2022-11-22T13:10:13Z-
dc.date.available2022-11-22T13:10:13Z-
dc.date.issued2022-05-23-
dc.identifier.urihttps://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/9897-
dc.description.abstractDie vorliegende Dissertation untersucht die Arbeitszeitentscheidung und die Auswirkungen atypischer Arbeitszeit bei Schichtarbeitenden in der Industrie. Auf Basis qualitativer Interviewdaten werden die Motive der Entscheidung für oder gegen eine fakultative Vier-Tage-Woche mit regelmäßiger Samstagsarbeit herausgearbeitet. Im weiteren Verlauf wird untersucht, wie sich Zufriedenheit, Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben sowie gesundheitliche Selbstwahrnehmung bei freiwilligen und verpflichteten Beschäftigten im atypischen Arbeitszeitmodell entwickeln. Darüber hinaus werden anhand eines Pilotprojektes zur Einführung von Gleitzeit in Schichtarbeit die Bedürfnisse von Schichtarbeitenden zur selbstbestimmten Arbeitszeitflexibilisierung untersucht.de
dc.language.isodede_DE
dc.publisherStaats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzkyde
dc.rightshttp://purl.org/coar/access_right/c_abf2de_DE
dc.subjectVier-Tage-Wochede
dc.subjectArbeitszeitpräferenzende
dc.subjectSamstagsarbeitde
dc.subjectArbeitszeitflexibilitätde
dc.subjectWorking timeen
dc.subjectWorking time preferencesen
dc.subjectWorking time reductionen
dc.subjectWorking time flexibilityen
dc.subjectShiftworken
dc.subjectNachtarbeitde
dc.subjectNightshiften
dc.subjectArbeitszeitsouveränitätde
dc.subject.ddc300: Sozialwissenschaften, Soziologiede_DE
dc.titleWer wagt, gewinnt – Gilt das für die eigene Arbeitszeit? Motive der Arbeitszeitentscheidung und Auswirkungen atypischer Arbeitszeit bei Schichtarbeitenden in der Industriede
dc.typedoctoralThesisen
dcterms.dateAccepted2022-10-26-
dc.rights.cchttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/de_DE
dc.rights.rshttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/-
dc.subject.bcl85.05: Betriebssoziologie, Betriebspsychologiede_DE
dc.subject.bcl85.50: Personalwirtschaft, Arbeitsökonomik: Allgemeinesde_DE
dc.subject.bcl85.52: Arbeitswissenschaftde_DE
dc.subject.bcl85.62: Personalwesende_DE
dc.subject.bcl85.69: Personalwirtschaft, Arbeitsökonomik: Sonstigesde_DE
dc.subject.gndArbeitszeitde_DE
dc.subject.gndSchichtarbeitde_DE
dc.subject.gndArbeitszeitverkürzungde_DE
dc.subject.gndVereinbarkeit von Familie und Berufde_DE
dc.subject.gndArbeitszeitgestaltungde_DE
dc.subject.gndGleitende Arbeitszeitde_DE
dc.type.casraiDissertation-
dc.type.dinidoctoralThesis-
dc.type.driverdoctoralThesis-
dc.type.statusinfo:eu-repo/semantics/publishedVersionde_DE
dc.type.thesisdoctoralThesisde_DE
tuhh.type.opusDissertation-
thesis.grantor.departmentSozialwissenschaftende_DE
thesis.grantor.placeHamburg-
thesis.grantor.universityOrInstitutionUniversität Hamburgde_DE
dcterms.DCMITypeText-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:18-ediss-104293-
item.languageiso639-1other-
item.grantfulltextopen-
item.creatorGNDPürling, Meike-
item.creatorOrcidPürling, Meike-
item.fulltextWith Fulltext-
item.advisorGNDSchramm, Florian-
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen
Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung Prüfsumme GrößeFormat  
Dissertation-Puerling.pdf7016e33f4909c627a8c977745566f1e84.1 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Kurzanzeige

Info

Seitenansichten

49
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 06.12.2022

Download(s)

21
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 06.12.2022
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe