Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Experimentelle SCL 90R Modifikation und Erweiterung
Sonstige Titel: Experimental development and modification of the SCL 90R
Sprache: Deutsch
Autor*in: Wolfen, Stephanie
Schlagwörter: Selbstbeurteilungsfragebogen; Symptomcheckliste; syndromale Diagnostik; Symptomchecklist; self report
GND-Schlagwörter: Persönlichkeitsfragebogen; SCL-90-R <Deutsche Version>; Testtheorie
Erscheinungsdatum: 2005
Tag der mündlichen Prüfung: 2005-07-05
Zusammenfassung: 
Anhand von Literaturbeispielen wurden wesentliche Kritikpunkte sowie Unzulänglichkeiten der SCL 90R in unterschiedlichen Anwendungsbereichen aufgezeigt. Es galt ein Verfahren zu entwickeln, welches über die reine Feststellung einer Symptombelastung hinaus auch eine weiterführende Differenzierung einzelner Symptomkomplexe ermöglicht. Die faktorenanalytische Überprüfung einer experimentell erweiterten Version der SCL 90R, der SCL190, ergab eine 16 Faktorenstruktur. Mit Hilfe der Reliabiltätsanalyse wurden unbrauchbare Fragen aus der SCL 190 eliminert und die internen Konsistenzen geprüft. Sie können als gut eingestuft werden. Im Ergebnis besteht das neue Testverfahren aus 118 Fragen von denen 45 aus der SCL 90R stammen. Im Anschluß erfolgt eine exemplarische Validerungsstudie anhand zweier Untergruppen aus den Stichproben dieser Arbeit. Abschließend werden neben der kritischen Auseinandersetzung mit der SCL 118 notwenige weiterführende Untersuchungen zur Etablierung des neuen Messinstruments diskutiert.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/1019
URN: urn:nbn:de:gbv:18-25437
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Naber, Dieter (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
DissertationWolfen.pdf2.62 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

27
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021

Download(s)

98
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe