Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: The role of the exocyst complex in neural cell adhesion molecule mediated morphogenesis in Mus musculus (Linnaeus, 1758)
Sonstige Titel: Die Funktion des Exozyst-komplexes in der durch das neurale Zelladhäsionsmolekül vermittelten Morphogenese in Mus musculus (Linnaeus, 1758)
Sprache: Englisch
Autor*in: Chernyshova, Yana
Schlagwörter: NCAM; exocyst complex; exocytosis; trans-Golgi network
Erscheinungsdatum: 2008
Tag der mündlichen Prüfung: 2008-06-20
Zusammenfassung: 
The exocyst complex is required for polarized exocytosis in a variety of cells being involved in morphogenesis of neurons. We show that it binds to the intracellular domain of the neural cell adhesion molecule NCAM and this binding is enhanced in response to ligand-induced clustering of NCAM at the cell surface. NCAM promotes FGF receptor-mediated tyrosine phosphorylation of the exocyst complex and is required for its efficient recruitment to growth cones. Clustering of NCAM at the surface of growth cones induces Ca2+ dependent vesicle exocytosis which is blocked by an inhibitor of L-type voltage dependent Ca2+ channels. NCAM deficiency results in reduced tethering of the trans-Golgi network (TGN) derived organelles near the leading edge of growth cones and abnormal accumulation of the TGN derived organelles in growth cones and neurites. Thus, we reveal a novel role for a cell adhesion molecule in that it regulates addition of the new membrane to the cell surface of growth cones in developing neurons.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/2176
URN: urn:nbn:de:gbv:18-37410
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Schachner, Melitta (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
YanaChernyshova.pdf2.92 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Yana_Chernyshova_PhD2.pdf2.92 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

61
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 16.04.2021

Download(s)

9
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 16.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe