Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Identifikation und Evaluation von prognostischen Faktoren für den Verlauf der Hepatitis-C-Reinfektion nach Lebertransplantation in Hamburg
Sonstige Titel: Identification and Evaluation of Prognostic Factors for the Course of Hepatitis-C-Reinfection after Liver Transplantation in Hamburg
Sprache: Deutsch
Autor*in: Koberg, Christina Maria
Schlagwörter: Prognostische Faktoren; Verlauf der HCV-Reinfektion; hepatitis C; liver transplantation; liver cirrhosis; hcv-reinfection
GND-Schlagwörter: Hepatitis C; Lebertransplantation; Leberzirrhose; Virushepatitis
Erscheinungsdatum: 2008
Tag der mündlichen Prüfung: 2008-06-30
Zusammenfassung: 
Eine Leberzirrhose auf dem Boden einer chronischen Hepatitis-C-Virus (HCV)-Infektion ist in den
letzen Jahren zur Hauptindikation für eine Lebertransplantation (LTx) in Europa und den USA
geworden. In dieser Arbeit wurde der Verlauf der HCV-Reinfektion nach Lebertransplantation in
Hamburg untersucht und der Einfluss von prognostischen Faktoren analysiert.Es handelt sich bei dieser Arbeit um eine retrospektive Untersuchung im Transplantationszentrum
der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf in der Klinik und Poliklinik für Hepatobiliäre Chirurgie
und Transplantationschirugie.

The HCV-induced Liver Cirrhosis is today the main indication for liver transplantation in Europe and The United States. Aim of this study was to identify and evaluate prognostic factors for the course of hepatitis-c-reinfection after liver transplantation in hamburg. It´s a retrospective analysis from the Transplantationszentrum
der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf in der Klinik und Poliklinik für Hepatobiliäre Chirurgie
und Transplantationschirugie.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/2196
URN: urn:nbn:de:gbv:18-37624
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Sterneck, Martina (Prof.Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf590.98 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

52
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 19.04.2021

Download(s)

9
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 19.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe