Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Innovationsförderliche Unternehmenskultur in KMU - Der Ausschnitt der Informationskultur am Beispiel des Handwerks
Sprache: Deutsch
Autor*in: Stremming, Saskia
Schlagwörter: Innovativität; Handwerk
GND-Schlagwörter: Unternehmenskultur
Erscheinungsdatum: 2009
Tag der mündlichen Prüfung: 2009-05-20
Zusammenfassung: 
Gegenstand der vorliegenden Arbeit war die Analyse der Bedeutung von Unternehmenskultur für den Handwerksbereich. Dabei wurde der Ausschnitt der Informationskultur näher
beforscht. Es erfolgte die Entwicklung sowie empirische Überprüfung eines Modells zur In-formationskultur. Weiter wurde untersucht, ob Betriebe mit einer gut ausgeprägten Informa-tionskultur innovativer sind und welchen Einfluss die Kulturstärke auf die Innovativität hat. Die Analysen fanden sowohl im Querschnitt (Individualebene: N = 447; Betriebsebene: N = 49) als auch im Längsschnitt (Individualebene: N = 252; Betriebsebene: N = 38) statt. Das Modell der Informationskultur konnte empirisch bestätigt werden. Hierarchische Regressions-analysen belegen die Bedeutung der Informationskultur für die Innovativität von Handwerks-betrieben. Zusätzlich wurde gezeigt, dass der Einfluss der Kulturstärke auf die Innovativität über den Inhalt der Kultur, bzgl. dessen Übereinstimmung besteht, moderiert wird.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/2610
URN: urn:nbn:de:gbv:18-41689
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Bamberg, Eva (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation_Saskia_Stremming.pdf1.95 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

133
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 12.04.2021

Download(s)

89
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 12.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe