Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Identifikation und Charakterisierung neuer ETV6-assoziierter Translokationen bei drei Patienten mit akuter myeloischer Leukämie
Sonstige Titel: Identification an Characterisation of new ETV6- associated Translocations in three Patients with Acute Myeloic Leukaemia
Sprache: Deutsch
Autor*in: Gorre, Hannah Luisa
Schlagwörter: ETV6; AML; Akute Myeloische Leukämie; Translokation; Chromosom 12; ETS Variant Gene 6; ETV6; AML; Acute Myeloic Leukemia; Translocation; Chromosome 12; ETS Variant Gene 6
GND-Schlagwörter: Akute myeloische Leukämie; Translokation
Erscheinungsdatum: 2009
Tag der mündlichen Prüfung: 2009-12-15
Zusammenfassung: 
In dieser Arbeit wurde ein Kollektiv von Patienten mit myeloischen Neoplasien untersucht. Hierbei wurden neue ETV6-Gen-Rearrangierungen identifiziert und
mögliche beteiligte Gene auf molekularer Ebene charakterisiert. Zunächst wurde ein Kollektiv von 25 Patienten mit zytogenetisch beschriebenen
Aberrationen des Chromosoms 12p mittels FISH und spezifischer Sonden für das ETV6-Gen untersucht. Mittels FISH konnten bei zwei Fällen die bereits bekannten Translokationen t(3;12)(q26;p13) und t(4;12)(q12;p13) mit Bruchpunkt im ETV6-Gen bestätigt werden. Die vorliegende Arbeit zeigt insgesamt die Identifizierung und Charakterisierung dreier neuer Translokationen mit Beteiligung des ETV6-Gens bei AML Patienten. Bei einer AML FAB M1 konnte eine Translokation t(2;12)(p16.1;p13), bei einer AML FAB M4 eine inv(12)(p13;q24) und bei einer AML eine t(3;12;17)(q21;p13;q2?5)gefunden werden. Bei der weiteren Charakterisierung der Translokationspartner mittels PCR, konnte bei der t(2;12)(p21;p13) die BAC RP11-440P5-Sequenz auf Chromosom 2p21 als ETV6-Fusionspartner ausgemacht werden, in dessen Region sich das BCL11A und das REL Gen befinden. Bei den anderen beiden Translokationen konnten keine
Fusionspartner aufgezeigt werden. Bei der inv(12)(p13;q24) konnten bei der weiteren Charakterisierung ausschliesslich Wildtypen des ETV6-Gens detektiert werden, bei
der t(3;12;17)(q21;p13;q2?5) war nicht ausreichend tiefgefrorenes Material vorhanden um weitere Analysen durchzuführen.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/2897
URN: urn:nbn:de:gbv:18-44643
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Dierlamm, Judith (Prof. Dr. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Identifikation_und_Charakterisierung_neuer_ETV6-assoziierter.pdf1.82 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

34
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021

Download(s)

17
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe