Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Versorgungssituation in der medizinischen Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung am Beispiel der COPD
Sprache: Deutsch
Autor*in: Ostholt-Corsten, Margarete
GND-Schlagwörter: Rehabilitation; Obstruktive Ventilationsstörung; Rentenversicherung; Versorgung; Therapie; Evidenz-basierte Medizin
Erscheinungsdatum: 2009
Tag der mündlichen Prüfung: 2010-08-17
Zusammenfassung: 
Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist wegen ihrer weiten und zunehmenden Verbreitung von besonderer gesundheitspolitischer und ökonomischer Relevanz. Die vorliegende Studie befasst sich mit der therapeutischen Versorgung in der medizinischen Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung bei COPD. Die untersuchte Stichprobe bestand aus 5 545 erwachsenen Rehabilitanden, die in den Jahren 2005 und 2006 eine Leistung zur medizinischen Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung regulär abschlossen und von denen nach der Klassifikation therapeutischer Leistungen (KTL) dokumentierte Leistungsdaten zur Auswertung vorlagen.

Die Studie liefert detaillierte Angaben zu Merkmalen der Rehabilitanden mit einer COPD und zum Versorgungsgrad mit therapeutischen und insbesondere evidenzbasierten Leistungen und deren Einflussfaktoren. Sie zeigt Möglichkeiten der Optimierung der therapeutischen Versorgung auf, z.B. in Hinblick auf die COPD- Schulung, Empfehlungen zur Nachsorge und Angebote der beruflichen Orientierung. Die große Variabilität zwischen den Einrichtungen, aber auch die Diskrepanzen zwischen dem Stand der Forschung und der Versorgungspraxis zeigen die Notwendigkeit von Leitlinien oder Therapiestandards als ein Instrument zur Sicherstellung eines Mindestangebotes an evidenzbasierten Therapien.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/3061
URN: urn:nbn:de:gbv:18-47601
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Koch-Gromus, Uwe (Prof. Dr. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Diss_COPD_100817_Druckfassung.pdf2.11 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

32
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021

Download(s)

18
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe