Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Dosisoptimierung von MSCT-Protokollen mit Hilfe eines Verrauschungsprogrammes
Sonstige Titel: Dose reduction in msct-protocols using a dose-simulating program
Sprache: Deutsch
Autor*in: Tornquist, Katharina
Schlagwörter: Dosisreduktion; Verrauschungsprogramm; Immunsupprimierte Patienten; Thorax; Strahlenhygiene; MSCT; dose-reduction; oncological patients; immuncompromised patients; simulating program
GND-Schlagwörter: Spiral-CT; Immunsuppression
Erscheinungsdatum: 2010
Tag der mündlichen Prüfung: 2010-06-09
Zusammenfassung: 
In dieser Arbeit erfolgte die Dosisoptimierung von MSCT-Untersuchungen des Thorax bei immunsupprimierten Patienten zur Infiltratsuche und kombinierte MSCT-Untersuchungen von Thorax und Abdomen bei onkologischen Patienten. Für die Dosissimulation wurde ein externes Programm verwendet, das durch Addition des entsprechenden Bildrauschens in den Rohdatensatz verschiedene Reduktionen des Röhrenstromes (mAs) simulierte. Dabei wurden zwei Ziele verfolgt: Erstens sollte untersucht werden, ob eine Dosisreduktion des MSCT-Protokolles der hochauflösenden (HRCT) Thorax-CTs zu Infiltratsuche möglich ist. Zweitens sollte untersucht werden, ob eine Dosisreduktion des MSCT-Protokolles der kombinierten Abdomen CT-Untersuchungen bei onkologischen Verlaufskontrollen möglich ist.

This study discussed two problems:
1. The purpose of this study was to optimize high-resolution MSCT chest protocols for the evaluation of symptomatic immunosuppressed patients with suspected pneumonia using a dose-simulating program.
2. Image quality of chest and abdominal computed tomographic (CT) scans was evaluated at different doses to assess the lowest value of x-ray dose at which the image quality was not being affected.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/3694
URN: urn:nbn:de:gbv:18-46726
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Wedegärtner, Ulrike (PD Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Microsoft_Word_-_05.07.2010.pdf2.12 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

37
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021

Download(s)

12
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe