Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Neuartige glycofunktionalisierte Platin-Komplexe mit potentieller Antitumorwirkung
Sonstige Titel: Novel glycofunctionalized platinum complexes with potential antitumor activity
Sprache: Deutsch
Autor*in: Möker, Janina
Schlagwörter: Antitumoraktivität
GND-Schlagwörter: Platinkomplexe; Kohlenhydratderivate
Erscheinungsdatum: 2011
Tag der mündlichen Prüfung: 2011-03-04
Zusammenfassung: 
In Analogie zu den bekannten Cytostatika der Platin-Komplexe wurde eine Synthese zur Darstellung von glycofunktionaliserten Platin-Komplexen ausgearbeitet. Dabei wurden ausgehend von verschiedenen Kohlenhydraten durch selektive Schützung die Mono- oder Dihydroxyverbindungen erhalten, welche durch Ethersynthese in die ω-Haloether überführt wurden. Weiter gaben Finkelsteinreaktion und Reaktion mit Di-tert-butylmalonat Precursorglycokonjugate, welche sich leicht zu den jeweiligen Diamminoplatin-Komplexen umsetzten ließen. Die Stabilität einiger der neuartigen Komplexe wurde mittels NMR-Spektoskopie getestet und die Antitumoraktivität des Glucose-Platin-Komplexes im Vergleich zu Carboplatin untersucht.

According to well know cytostatics a synthesis for carbohydrate-functionalized platinum complexes was developed. Starting with a various amount of carbohydrates selective protection led to mono- and dihydroxy derivatives which could be etherified by ω-halo ethers. Further Finkelstein reaction and malonate synthesis gave precursor glycoconjugates which could be facily transformed into their diamino platinum complexes. The stability of some complexes was tested with NMR spectroscopy and the antitumour activity of the Glucose-Pt-complex in comparison to carboplatin was examined.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/4001
URN: urn:nbn:de:gbv:18-50697
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Thiem, Joachim (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
DissJMoeker.pdf4.84 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

43
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021

Download(s)

30
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe