Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Zur Evidenzbasierung von Präventionsprogrammen für Kinder sucht- oder psychisch belasteter Eltern: Ein Systematischer Review
Sonstige Titel: Evidence of Prevention Programs for Children from substance-affected or mentally ill Parents: A Systematic Review
Sprache: Deutsch
Autor*in: Kruse, Katja
Schlagwörter: prevention; child; addiction; parents; metally ill
GND-Schlagwörter: Prävention; Kinder; Sucht; Eltern; psychische Störung
Erscheinungsdatum: 2010
Tag der mündlichen Prüfung: 2011-06-21
Zusammenfassung: 
Die Evidenz von Präventionsprogrammen sucht- oder psychisch belasteter Eltern wurde anhand eines Systematischen Reviews untersucht. Dafür wurde in vier nicht-öffentlichen Datenbanken nach definierten Suchbegriffen recherchiert. Die erhaltenen Treffer wurden den Ein- und Ausschlusskriterien unterzogen. Der Kerndatensatz bestand aus 17 Studien, die ausführlich beschrieben und nach etablierten Klassifikationen bewertet wurden. Es zeigte sich ein unterforschter Erkenntnisstand, insbesondere in Bezug auf Langzeiteffekte. Kurzfristig können Präventionsprogramme im Bereich der Wissensvermittlung, der Bewältigungsstrategien, des Sozialverhaltens und der Familienfunktionen Verbesserungen erzielen. Dabei hatten die altersgerechte Vermittlung der Inhalte sowie die Dauer des Programms einen positiven Einfluss auf die Effekte.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/4081
URN: urn:nbn:de:gbv:18-51843
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Thomasius, Rainer (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation_K._Kruse.pdf556.89 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

130
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 14.04.2021

Download(s)

76
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 14.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe