Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Prevalence of Subsquamous Intestinal Metaplasia in Endoscopic Mucosal Resection Specimens of Patients with Barrett's Esophagus
Sonstige Titel: Die Prävalenz von Subsquamous intestinalen Metaplasie in endoskopischen Mukosaresektion Proben von Patienten mit Barrett-Ösophagus
Sprache: Englisch
Autor*in: El-Masry, Muhammad Abbas Said Muhammad
Schlagwörter: Subsquamous intestinalen Metaplasie; endoskopischen Mukosaresektion Proben; Barrett-Ösophagus; Subsquamous intestinal metaplasia; Endoscopic mucosal resection; Barrett's esophagus
Erscheinungsdatum: 2011
Tag der mündlichen Prüfung: 2011-09-29
Zusammenfassung: 
Considerable debate continues around the clinical implications and the natural history of buried BE glands. Their presence on initial mucosectomy for BE with either HGD or IMC is an important finding that warrants further attention as endoscopic therapy becomes more mainstream in the management of this disease. Perhaps what lies beneath the surface makes a difference, and, based on this, surveillance biopsies and endoscopic ablative therapies for BE with HGD or IMC should extend to a minimal of 1 cm proximal to the endoscopically determined squamocolumnar junction.

Erhebliche Debatte geht weiter um die klinische Implikationen und die Naturgeschichte begraben Barrett-Ösophagus Drüsen. Ihre Anwesenheit bei der erstmaligen Mukosektomie für Barrett-esophaguswith entweder HGD oder IMC ist eine wichtige Erkenntnis, dass weitere Aufmerksamkeit verdient als die endoskopische Therapie wird immer realistischer in der Behandlung dieser Krankheit. Vielleicht, was unter der Oberfläche einen Unterschied macht, und auf dieser Basis sollte die Überwachung Biopsien und endoskopische ablative Therapien für Barrett-Ösophagus mit HGD oder IMC eine minimale von 1 cm aborale der endoskopisch bestimmt Plattenepithel Kreuzung zu verlängern.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/4206
URN: urn:nbn:de:gbv:18-53491
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Roesch, Thomas (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf2.37 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

94
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021

Download(s)

8
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe