Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Verbesserung der endothelabhängigen Vasodilatation und Plättchenaggregation durch die Kombination aus Simvastatin und L-Arginin
Sprache: Deutsch
Autor*in: Scheel, Nina
Erscheinungsdatum: 2012
Tag der mündlichen Prüfung: 2012-08-20
Zusammenfassung: 
In dieser Arbeit wurde die Hypothese überprüft, ob die Kombination aus Simvastatin und L-Arginin die endothelabhängige Vasodilatation bei Individuen mit erhöhten ADMA-Spiegeln verstärkt. Zusammenfassend macht diese klinische Studie deutlich, dass der unabhängige kardiovaskuläre Risikofaktor ADMA, ein endogener Inhibitor der NO-Synthase, in hoher Konzentration auch den positiven Effekt der Statine auf die Vasodilatation vermindert. Da man annehmen kann, dass Morbidität und Mortalität durch den vasoldilatierenden Effekt der Statine positiv beeinflusst werden, erscheinen weitere Studien sinnvoll.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/4657
URN: urn:nbn:de:gbv:18-58824
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Böger, Rainer (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf2.27 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

57
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 16.05.2021

Download(s)

50
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 16.05.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe