Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Pilotstudie zur Verwendbarkeit eines modifizierten Instruments zur Einschätzung der Befindlichkeit von Pflegeheimbewohnern mit und ohne dementieller Erkrankung
Sprache: Deutsch
Autor*in: Schneider, Matthias
Schlagwörter: Befindlichkeit; Pflegeheim; Lebensqualität; Instrument
Erscheinungsdatum: 2013
Tag der mündlichen Prüfung: 2013-10-29
Zusammenfassung: 
Ziel der Arbeit war die Etablierung eines wöchentlich zu erhebenden Instruments, das die Befindlichkeit von Bewohnern im Pflegeheim möglichst zutreffend beschreibt.
Es wurde gezeigt, dass die Albertinen-Befindlichkeits-Skala (ABS) die Befindlichkeit der Bewohner verlässlich dokumentiert. Das Instrument ist schnell anzuwenden, praktikabel und sensitiv für Verläufe. Innerhalb von höchstens einer halben Stunde kann ein Wohnbereich mit zwanzig Bewohnern eingestuft werden. Dass das Instrument sensitiv für Veränderungen ist, konnte an den Einzelverläufen gezeigt werden. Dadurch, dass an einem festen Tag einmal pro Woche evaluiert wird, werden nicht die Tagesform oder sonstige kurzfristige Schwankungen im Befinden erfasst, sondern rückblickend die überwiegende Befindlichkeit der vergangenen Woche. Durch die ABS steht die Befindlichkeit der Bewohner kontinuierlich unter Beobachtung und wird dokumentiert. Ein ABS-Punkteabfall kann damit für Pflegende und Ärzte früh ein Indikator für kommende Probleme sein. Die Albertinen-Befindlichkeits-Skala ermöglicht dem Arzt aufschlussreiche Eindrücke vom Zustand der Bewohner im Pflegeheim.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/5133
URN: urn:nbn:de:gbv:18-64260
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Püschel, Klaus (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf2.46 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

37
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 14.04.2021

Download(s)

21
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 14.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe