Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Ultradünne, zweidimensionale Cadmiumselenid-Nanokristalle : halogen-induzierte Kontrolle, Strukturaufklärung und Wachstumsmechanismus
Sprache: Deutsch
Autor*in: Gerdes, Frauke
Schlagwörter: kolloidale Synthese; Cadmiumselenid; Halogenalkan; zweidimensionale Materialien; Kristallstruktur
Erscheinungsdatum: 2019
Tag der mündlichen Prüfung: 2019-07-19
Zusammenfassung: 
Die Nanotechnologie gilt mittlerweile aufgrund ihrer vielfältigen Anwen-dungsmöglichkeiten als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien des 21. Jahrhunderts. Die Eigenschaften der Nanomaterialien hängen dabei von deren Größe, Form und Dimensionalität ab, weshalb für eine gezielte Steu-erung ein tiefgehendes Verständnis über den Einfluss verschiedener Synthe-separameter notwendig ist.
  
Zweidimensionale (2D) Nanokristalle stoßen aufgrund ihrer besonderen Ei-genschaften auf zunehmendes Forschungsinteresse. Diese neuen und ein-zigartigen Eigenschaften beruhen darauf, dass solche 2D-Nanokristalle late-rale Abmessungen von mindestens 100 nm aufweisen, jedoch nur wenige Atomlagen dick sind. Die kolloidale Synthese von 2D-Halbleiter-Nanokristal-len beschränkt sich bisher jedoch aufgrund der schwierigen Wachstumssteu-erung in bestimmte Richtungen auf wenige Beispiele, welches im Gegensatz zu den gut dokumentierten 0D- und 1D-Nanokristallen steht.

Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der kolloidalen Synthese von ultradünnen 2D-Cadmiumselenid-Nanokristallen mit kontrollierbarer Größe, Form und Kristallstruktur. Der Schlüssel ist die Verwendung von halogenhaltigen Ver-bindungen als Additive in der hot-injection-Synthese. Dabei ist sowohl der Einfluss der chemischen Struktur auf die vorhanden Charakteristika unter-sucht worden als auch die Rolle des Additivs während der Synthese analy-siert worden. Darüber hinaus sind erste Untersuchungen zur Ermittlung der Ursachen für das 2D-Wachstum der Cadmiumselenid-Nanokristalle unter-nommen werden, um mit den hieraus gewonnen Erkenntnissen zukünftig auch andere 2D-Halbleiter-Nanokristalle synthetisieren zu können.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/6082
URN: urn:nbn:de:gbv:18-101224
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Klinke, Christian (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf5.89 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

79
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 15.04.2021

Download(s)

86
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 15.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe