Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Zur Analogiefähigkeit verbraucherschützender Widerrufsrechte : unter besonderer Berücksichtigung der mit dem Vollharmonisierungskonzept einhergehenden Herausforderungen
Sonstige Titel: The possibility to create analogies of rights to withdraw from consumer contracts : with particular reference to the principle of full harmonization
Sprache: Deutsch
Autor*in: Gerhardt, Till
GND-Schlagwörter: Widerrufsrecht; Analogieschluss; Verbraucherschutz; Harmonisierung; Analogie
Erscheinungsdatum: 2015
Tag der mündlichen Prüfung: 2015-10-28
Zusammenfassung: 
Widerrufsrechte dienen dazu, Ungleichgewichte in Märkten auszugleichen. Die Arbeit untersucht, ob neben den bereits bestehenden, gesetzlich niedergelegten verbraucherschützenden Widerrufsrechten die Möglichkeit eines mitgliedstaatlichen oder europäischen Richters besteht, neue Widerrufsrechte im Wege der Analogie zu schaffen. Dabei werden zunächst allgemein die Voraussetzungen der Analogiebildung beleuchtet, um anschließend konkrete Beispiele zu diskutieren.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/6508
URN: urn:nbn:de:gbv:18-75915
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Mankowski, Peter (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf1.89 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

70
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021

Download(s)

80
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 13.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe