Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Prognostische Relevanz der Mikrogefäßdichte beim Prostatakarzinom
Sonstige Titel: Prognostic value of microvessel density in prostate cancer
Sprache: Deutsch
Autor*in: Bird, Kira
Schlagwörter: Prostatakarzinom; Mikrogefäßdichte; Prognosefaktor; tissue microarray; multivariable Cox-Regression; prostate cancer; microvessel density; prognostic factor; tissue microarray; cox regression
Erscheinungsdatum: 2017
Tag der mündlichen Prüfung: 2017-12-01
Zusammenfassung: 
Die Angiogenese ist ein wichtiger Faktor für die Tumorentwicklung. Die Mikrogefäßdichte (microvessel density, MVD) korrelierte in verschiedenen soliden Tumoren mit der Tumorprognose. Der Wert der MVD in Prostatakarzinomen ist noch unklar, daher untersuchten wir das prognostische Potential der MVD in einer großen, einheitlichen Kohorte von Prostatakarzinomen. Wir korrelierten die MVD mit anderen pathologischen Parametern, um herauszufinden, ob die Mikrogefäßdichte ein unabhängiger prognostischer Parameter sein könnte.

Angiogenesis is an important factor for tumor progression The microvessel density (MVD) showed a correlation in different solid tumors with the prognosis of the tumor. Because the value of the MVD is still obscure we researched the prognostic potential of the MVD in a large consistent cohort of prostate cancers. The MVD was correlated with other prognostic parameters to find out if the MVD is an independent prognostic parameter.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/7478
URN: urn:nbn:de:gbv:18-88819
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Haese, Alexander (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf698.48 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

74
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 09.05.2021

Download(s)

198
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 09.05.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe