Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Korneale Biomechanik nach Laser-in-situ-Keratomileusis(LASIK) : Retrospektive Analyse der Corneal VisualisationScheimpflug Technology (CORVIS® ST) Parameter
Sprache: Deutsch
Autor*in: Bauer, Eva Lucia
Schlagwörter: LASIK; CORVIS ST; Scheimpflug; Kornea; Flap
Erscheinungsdatum: 2017
Tag der mündlichen Prüfung: 2018-01-25
Zusammenfassung: 
Hintergrund
Die LASIK verändert die biomechanischen Eigenschaften der Hornhaut.
Ziel der Arbeit
Diese Promotionsarbeit wurde initiiert, um die Veränderungen biomechanischer
Parameter nach Laser-in-situ-Keratomileusis (LASIK) mittels Corvis® ST (Corvis)
zu registrieren.
Material und Methoden
In dieser retrospektive Studie wurden 51 Augen von 32 myopen Patienten untersucht.
Alle CST-Messungen wurden 1 Tag vor der LASIK, sowie 1 Monat
danach durchgeführt. Das LASIK-Verfahren beinhaltete eine mechanische Flap-
Präparation mit einem SBK-Mikrokeratom (Moria) und demWaveLight Allegretto
Wavelight Eye-Q excimer laser (Wavelight).
Ergebnisse
Statistisch signifikante Unterschiede konnten für die mittlere 2. Applanationslänge,
die mittlere 1. und 2. Deflektionslänge, die mittlere 1. und 2. Deflektionsamplitude,
den Spitzenabstand und den Krümmungsradius ermittelt werden.
Signifikant positive Korrelationen konnten jeweils zwischen der Änderung (Δ)
des Krümmungsradius und der Änderung des sphärischen Äquivalents der manifesten
Refraktion (MRSE), der Abtragungstiefe und der Änderung des Augeninnendrucks
ermittelt werden. Mit Hilfe der multiplen Regressionsanalyse konnten
zudem statistisch signifikante Unterschiede innerhalb der Corvis-Parameter ermittelt
werden.
Diskussion
Mehrere Corvis Parameter zeigten nach der LASIK statistisch signifikante Veränderungen.
Dies deutet darauf hin, dass durch die Herstellung eines Flaps, oder die
Ablation im Hornhautstroma, oder beides die Fähigkeit der Hornhaut, Energie
zu absorbieren oder zu verteilen, verändert wird.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/7614
URN: urn:nbn:de:gbv:18-90523
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Lerche, Ralf-Christian (PD Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf9.73 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

63
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021

Download(s)

112
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 11.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe