Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Die klinische Auswirkung eines nicht-beurteilbaren chirurgischen Absetzungsrandes (Rx) nach radikaler Prostatektomie
Sprache: Deutsch
Autor*in: Schoof, Jessica
Schlagwörter: Absetzungsrand; biochemisches Rezidiv
GND-Schlagwörter: Prostatakrebs
Erscheinungsdatum: 2018
Tag der mündlichen Prüfung: 2018-06-06
Zusammenfassung: 
In dieser retrospektiven Studie wurde die klinische Auswirkung eines nicht-beurteilbaren chirurgischen Absetzungsrands (Rx) auf das biochemisch-rezidivfreie Überleben von Patienten nach radikaler Prostatektomie untersucht. Anhand uni- und multivariater Regressionsanalysen und Überlebenszeitanalysen konnte gezeigt werden, dass ein Rx-Status im Hinblick auf das Risiko eines biochemischen Rezidivs dem positiven Absetzungsrand (R1) gleicht. Zusammenfassend sollten Patienten mit RX-Status analog wie Patienten mit R1-Status nachbehandelt werden.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/7718
URN: urn:nbn:de:gbv:18-91730
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Graefen, Markus (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf4.37 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

147
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 16.05.2021

Download(s)

179
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 16.05.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe