Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Zerebrale Tau-Ablagerungen sind kein Risikofaktor für einen Suizid : Ergebnisse einer retrospektiven neuropathologischen Fall-Kontroll-Studie
Sonstige Titel: Cerebral Tau deposits are no risk factor for suicid : results of a retrospective neuropathologic case-control-study
Sprache: Deutsch
Autor*in: Siegers, Julia Laura Maria
Schlagwörter: Tau-Protein; Suizid; Chronisch traumatische Enzephalopathie; Neurodegeneration; tau protein; suicide; chronic traumatic encephalopathy; neurodegeneration
Erscheinungsdatum: 2018
Tag der mündlichen Prüfung: 2018-12-17
Zusammenfassung: 
In einer retrospektiven Fall-Kontroll-Studie wurde Hirngewebe von Suizidenten in alters- und geschlechts-gematchten Kontrollen auf das Vorhandensein von zerebralen Tau-Ablagerungen verglichen. Die neuropathologische Untersuchung erfolgte nach HE-Färbung, modifizierter Bielschowski-Versilberung und immunhistochemischer Färbung mit einem Antikörper gegen hyperphosphoryliertes Tau-Protein (AT8). Zudem wurde in der Studie das Hirngewicht und die Suizidmethoden ausgewertet. Bei der Untersuchung auf Tau zeigte sich kein signifikanter Unterschied zwischen Suizidenten und Kontrollen.
Es zeigte sich ebenfalls kein signifikanter Unterschied im Hirngewicht zwischen Suizidenten und Kontrollen, zudem zeigte sich kein Unterschied im Hirngewicht nach gewählter Suizidmethode.

In this retrospective case-control-study brain tissue of suicides was compared with an age and gender matched controlgroup concerning cerebral tau pathology. For staining of tissue we used HE-staining, modified Bielschowsky stain and immunochemical staining with an antibody against phosphorylised Tau-protein (AT 8). Also we analysed brain weight and suicide-method.
We found no significant difference in Tau-pathology between suicides and controls.
Also there was no significant difference in brain weight between suicides and controls and no significant difference in brain weight concerning the different suicidemethods.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/8032
URN: urn:nbn:de:gbv:18-95627
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Glatzel, Markus (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf2.04 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

52
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.04.2021

Download(s)

71
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe