Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: The Law and Economics of Cyber Security
Sonstige Titel: Das Gesetz und die Ökonomie der Cybersicherheit
Sprache: Englisch
Autor*in: Nieuwesteeg, Bernold
Erscheinungsdatum: 2018
Tag der mündlichen Prüfung: 2018-06-25
Zusammenfassung: 
The vast increase in digital in insecurity – posed by ransomware, DDoS attacks and data breaches amongst others – requires an intelligent cyber security strategy. Government and industry can shape this strategy with legal instruments, such as regulations and contracts. However, very little is known regarding the social costs and benefits thereof. This is worrisome: cyber security expenditures will rise exponentially in the future as mankind becomes increasingly dependent on the digital world. ‘The Law and Economics of Cyber Security’ provides an in depth analysis into the root causes of this societal problem. The dissertation investigates novel legal instruments such as the possibility for insurance against cyber risks, the option to cover these risks by means of pooling and the EU data notification obligation in the GDPR. Furthermore, the study yields concrete policy recommendations for university, government and industry. In doing so, it combines fundamental analysis with concrete, actionable building blocks for an enhanced national cyber security strategy.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/8189
URN: urn:nbn:de:gbv:18-97765
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Visscher, L.T. (Prof. dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf3.52 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

61
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 12.04.2021

Download(s)

35
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 12.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe