Titel: Auswirkungen von Compressed SENSE auf die MRT-Bildgebung pädiatrischer Hirntumoren
Sprache: mehrsprachig
Autor*in: Meister, Rieke Lisa
Schlagwörter: Akzelerationstechnik; Radiofrequenzinduzierte Energie; Pädiatrische Radiologie; Untersuchungsprotokoll; Sequenzoptimierung
GND-Schlagwörter: KernspintomografieGND
Pädiatrische OnkologieGND
RadiologieGND
Radiologische DiagnostikGND
HirntumorGND
Erscheinungsdatum: 2021
Tag der mündlichen Prüfung: 2022-02-14
Zusammenfassung: 
Originalartikel am 07.01.2022 erschienen in "Clinical Neuroradiology":
https://doi.org/10.1007/s00062-021-01112-3 https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/s00062-021-01112-3.pdf

Ziel der Arbeit ist eine Gegenüberstellung von Bildqualität, Untersuchungszeit und radiofrequenzinduzierter Energie von MRT-Untersuchungen des ZNS bei Kindern mit Hirntumorerkrankung unter Verwendung eines Standard-Protokolls im Vergleich mit einem durch Compressed SENSE (C-SENSE) akzelerierten Untersuchungsprotokoll.

Hierfür wurden jeweils zwei 3.0T MRT-Untersuchungen von 22 Kindern qualitativ ausgewertet und hinsichtlich der technischen Untersuchungsdaten und -parameter verglichen.

Die Ergebnisse der Auswertung zeigen, dass durch Implementierung von Compressed SENSE in ein pädiatrisches MRT-Hirntumorprotokoll eine Verkürzung der Untersuchungszeit und eine Reduktion der RF-induzierten Energie bei verbesserter Bildqualität erreicht werden kann.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/9494
URN: urn:nbn:de:gbv:18-ediss-99076
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Herrmann, Jochen
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung Prüfsumme GrößeFormat  
Dissertation_Rieke_Meister.pdfe9e1209bc2c77144564cb8af642ee6024.61 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Info

Seitenansichten

34
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.05.2022

Download(s)

36
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.05.2022
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe