Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Kontinuierliche Pulsfrequenzmessung als Möglichkeit der Steuerung der Belastungsintensität in ambulanten Lungensportgruppen
Sprache: Deutsch
Autor*in: Hellweger, Andreas
GND-Schlagwörter: Bronchialasthma; Obstruktive Ventilationsstörung; Aerobes Training
Erscheinungsdatum: 2008
Tag der mündlichen Prüfung: 2008-10-31
Zusammenfassung: 
Untersucht wurde die individuelle Belastungsintensität während des Trainings in Lungensportgruppen bei 61 Erwachsenen (m=15, w=46, mittleres Alter 63 (31-84) Jahre) mit klinisch stabilem Asthma bronchiale oder einer COPD. Trainiert wurde unter Aufsicht eines Arztes und unter Anleitung eines speziell ausgebildeten Übungsleiters einmal pro Woche mit einem auf das Krankheitsbild abgestimmten Trainingsprogramm in ambulanten Lungensportgruppen. Für jeden Patienten wurde ein Herz-Kreislauf effektiver Trainingsbereich zwischen 60%-80% VO2max entsprechend einer Herzfrequenz zwischen 97-137/min ermittelt. Die 60 Minuten dauernde Trainingseinheit bestand aus einer Aufwärmphase (15 Minuten), einem Hauptteil, in dem Ausdauer und Kraft trainiert wurde ( etwa 30 Minuten) und aus einem Schlussteil mit Entspannungs- und Dehnübungen (15 Minuten). Die Pulsfrequenz, als Maß für die Belastungsintensität, wurde an drei verschiedenen Trainingstagen mit Pulsuhren 60 min. kontinuierlich aufgezeichnet und später mit einem Computerprogramm ausgewertet. Die so erhobenen Daten konnten zeigen, dass die Patienten im Herz-Kreislauf effektiven Bereich trainieren, wobei Patienten mit einer COPD ein signifikant höheres Leistungsniveau erreichen. Die Ergebnisse zeigen jedoch auch, dass die Belastungsintensität im Einzelfall gesteigert werden könnte. Eine individuelle Steuerung der Belastungsintensität durch den Übungsleiter und den Patienten selbst ist mit Hilfe der elektronischen Pulsuhren, die leicht anwendbar und jederzeit ablesbar sind, sehr gut möglich.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/2309
URN: urn:nbn:de:gbv:18-38792
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Meyer, Andreas (PD Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf397.42 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

64
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.04.2021

Download(s)

251
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe