Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Entwicklung einer gesamtheitlichen Methodik zur kennzahlgestützten Analyse und zielorientierten Optimierung der Informationslogistik in kleinen und mittelständischen Unternehmen
Sonstige Titel: Development of a method for a key figure based analysis and optimisation of information logistics structures for small and medium-sized companies
Sprache: Deutsch
Autor*in: Kuttler, Robert
Schlagwörter: Kennzahlensystematik; Informationsstruktur
GND-Schlagwörter: Informationslogistik; Logistik; Kennzahl; Klein- und Mittelbetrieb
Erscheinungsdatum: 2007
Tag der mündlichen Prüfung: 2008-12-23
Zusammenfassung: 
85.20 Betriebliche Information und Kommunikation

Die Zielsetzung der Arbeit ist die Entwicklung einer gesamtheitlichen Methodik, mit deren Hilfe eine kennzahlengestützte Analyse und Bewertung bestehender Informationssysteme unter Berücksichtigung logistischer Prinzipien durchgeführt werden kann.
In Anlehnung an Bewertungskonzepte aus dem Bereich der Waren- bzw. Materialflusslogistik soll eine möglichst offene und den Untersuchungsbereich umfassende Methodik erarbeitet werden, welche die entscheidenden Einflussgrößen der Informationslogistik berücksichtigt und die Güte der Ist-Situation in einer Kennzahlensystematik bewertet darstellt. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei im Aufbau des Zielsystems und der entsprechenden Kennzahlen zur Operationalisierung der Ziele im Bereich Informationslogistik. Das zu entwickelnde Konzept konzentriert, sich aufgrund spezifischer Charakteristika, auf die Analyse der Informationslogistik in kleinen- und mittelständischen Unternehmen (KMU).
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/2560
URN: urn:nbn:de:gbv:18-41212
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Sommer, Manfred (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation_Kuttler_Robert.pdf2.05 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

216
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 09.05.2021

Download(s)

81
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 09.05.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe