Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Effekte von delta- like factor 1 auf den Lipoproteinstoffwechsel adulter humaner mesenchymaler Knochenmarksstammzellen während adipogener und osteogener Differenzierung
Sonstige Titel: Effects of delta- like factor 1 on the lipoproteinmetabolism of human mesenchymal stem cells during adipogenesis and osteogenesis
Sprache: Deutsch
Autor*in: Buddrus, Lisa
Schlagwörter: dlk1; Lipoproteinstoffwechsel; hMSC; Osteogenese; Adipogenese; dlk1; lipoproteinmetabolism; adipogenesis; osteogenesis; MSC
Erscheinungsdatum: 2008
Tag der mündlichen Prüfung: 2009-06-10
Zusammenfassung: 
In dieser Arbeit wurden mögliche Zusammenhänge zwischen der Expression
von delta-like protein 1 (dlk1) und der Expression von Lipoproteinrezeptoren und
Apoliprotein E in einer immortalisierten humanen mesenchymalen Knochenmarks-
Stammzell-Linie (hMSC-Tert) untersucht.
Während osteogener und adipogener Differenzierung der Zellen in vitro sollte analysiert
werden, ob die Überexpression von dlk1 die Expression und Funktion von
Lipoproteinrezeptoren und Apo E beeinflusst. Die Arbeitshypothese war, dass der durch
dlk1 bewirkte inhibitorische Einfluss auf die adipogene und osteogene Differenzierung von
hMSC-Tert partiell über die Rezeptoren und Apo E ausgeübt werden könnte.
Mit der Entdeckung des dlk1 wurde ein Protein beschrieben, welches in die Regulierung
von hMSC und deren Differenzierung in Osteoblasten und Adipozyten eingreift.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/2688
URN: urn:nbn:de:gbv:18-42504
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Beisiegel, Ulrike (Prof. Dr. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
drArbeit.pdf3.68 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

30
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.04.2021

Download(s)

5
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 17.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe