Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: A Study of Equivariant Hopf Algebras and Tensor Categories through Topological Field Theories
Sonstige Titel: Eine Untersuchung äquivarianter Hopf Algebren und Tensorkategorien durch topologische Feldtheorien
Sprache: Englisch
Autor*in: Maier, Jennifer
Schlagwörter: topologische Feldtheorien; modulare Kategorien; schwache Gruppenwirkung; schwache Hopf-Algebren; topological field theories; modular categories; weak group action; weak Hopf-algebras
GND-Schlagwörter: Hopf-Algebra; Monoidale Kategorie; Darstellungstheorie
Erscheinungsdatum: 2013
Tag der mündlichen Prüfung: 2013-01-16
Zusammenfassung: 
In this thesis we deal with modular categories as well as their equivariant versions. For any finite group G, we give a geometric construction of a class of G-modular categories, by using the correspondence between equivariant modular categories and extended 3-dimensional topological field theories. We also investigate G-equivariant structures on (weak) Hopf algebras and their strictification.

In dieser Arbeit untersuchen wir modulare und äquivariant-modulare Tensorkategorien. Wir geben, für jede endliche Gruppe G, eine geometrische Konstruktion einer Klasse von G-modularen Kategorien, indem wir die Korrespondenz von G-äquivarianten erweiterten 3-dimensionalen topologischen Feldtheorien und G-äquivariant-modularen Kategorien ausnutzen. Darüber hinaus untersuchen wir die Striktifizierung von G-äquivarianten Strukturen auf (schwachen) Hopf Algebren.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/4834
URN: urn:nbn:de:gbv:18-60918
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Schweigert, Christoph (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf1 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

49
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 10.04.2021

Download(s)

8
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 10.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe