Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Kondo Effect in Double Quantum Dots
Sonstige Titel: Kondoeffekt in Doppelquantenpunkten
Sprache: Englisch
Autor*in: Hellmuth, Frank
Schlagwörter: Kondoeffect; korrelierte Systeme; Kondo Effect; correlated systems
GND-Schlagwörter: Physik; Naturwissenschaften; Theorie; Kondensierte Materie
Erscheinungsdatum: 2011
Tag der mündlichen Prüfung: 2011-07-06
Zusammenfassung: 
We consider spin and orbital Kondo effect in a parallel arrangement of
two strongly electrostatically coupled quantum dots. Increasing the
exchange of electrons between the dots through the attached leads
induces a smooth crossover between SU(4) spin- and orbital Kondo
effect and SU(2) spin Kondo effect. Being the same for the SU(4) and
SU(2) symmetry points, the Kondo temperature drops slightly in the
intermediate regime. Experimentally, two kinds of Kondo effect can be
discriminated by the sensitivity to the suppression of the spin Kondo
effect by Zeeman field. The dependence of the Kondo temperature and of
the differential conductance on the strength of electronic exchange
through the leads and Zeeman field is analyzed in detail.

Wir betrachten den Spin- und den orbitalen Kondoeffekt in einer
parallelen Anordnung zweier elektrostatisch stark gekoppelter
Quantenpunkte. Durch Variation der Kopplung zwischen den Elektronen in den
Quantenpunkten und denen in den umgebenden Reservoirs kann ein fließender
Übergang zwischen dem SU(4)-Spin- und orbitalem Kondoeffekt und dem
SU(2)-Spin-Kondoeffekt erreicht werden. Während die Kondotemperatur
für die SU(2)- und SU(4)-Symmetriepunkte dieselbe ist, fällt die sie im
Übergangsbereich leicht ab. Experimentell können die beiden Kondoeffekte durch ein externes Zeemannfeld unterscheiden werden, welches den Spin-Kondoeffekt unterdrückt. In dieser Arbeit wird insbesondere die
Abhängigkeit der differentiellen Leitfähgkeit von der Kopplung an die
Reservoire und vom externen Magnetfeld untersucht.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/4907
URN: urn:nbn:de:gbv:18-61710
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Chudnovskiy, Alexander (Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf2.15 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

37
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 10.04.2021

Download(s)

3
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 10.04.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe