Volltextdatei(en) vorhanden
Titel: Optische Zellensensoren für die Batterieüberwachung : Effekt, Messprinzip und Umsetzung
Sonstige Titel: Battery Monitoring using Optical Cell Sensors : Effect, Measurement Principle and Implementation
Sprache: Deutsch
Autor*in: Roscher, Valentin
Schlagwörter: Ladezustandsbestimmung; elektrochrom; Battery; Electrode; Optical Fiber; Optical Measurement; State-of-Charge determination; SOC; electrochromic
GND-Schlagwörter: Batterie; Elektrode; Lichtleitfaser; Optische Messung
Erscheinungsdatum: 2018
Tag der mündlichen Prüfung: 2018-09-21
Zusammenfassung: 
Die vorliegende Arbeit betrachtet einen neuen Ansatz, den aktuellen Zustand von Batterien zu ermitteln. Komplementär zu herkömmlichen Messprinzipien, die von elektrischen Größen ausgehen, wird eine Methode vorgestellt, die die chemischen Vorgänge an der Elektrode direkt auswertbar macht.

Ziel war es dabei, die optische Beobachtung von Kathodenvorgängen während des Batteriebetriebs zu ermöglichen („in operando”). In der Arbeit werden Untersuchungen an Testzellen mit optischem Fenster dargestellt, wobei verschiedene Materialkombinationen zum Einsatz kommen. Dabei wurde erfolgreich gezeigt, dass es einen engen Zusammenhang zwischen dem Ladezustand der Zellen und der gemessenen Reflektivität gibt, wenn ein Markermaterial in die Elektrode eingebracht wird. Die physikalisch-chemischen Ursachen der optischen Veränderungen in der Elektrode werden unter anderem mittels Raman-Spektroskopie untersucht.

Abschließend wird die Integration von Lichtwellenleitern in experimentelle Pouch-Batteriezellen gezeigt. Auch in diesem Aufbau wurde ein Zusammenhang zwischen dem gemessenen optischen Messsignal und dem Ladezustand der Zelle gefunden.

In this thesis, I present a novel approach to determine the current state of a battery. Complementary to conventional measuring principles based on electrical measurements, I present a method that grants direct access to the chemical processes at the electrode.

The goal is to enable the observation of cathode processes during battery operation („in operando”). Investigations on test cells with optical windows are presented using different combinations of materials. It was successfully shown that a close relationship between the state of charge of the cells and the measured reflectivity exists when a marker material is introduced into the electrode. The physical and chemical causes of the optical changes in the electrode are examined by Raman spectroscopy among other methods.

Finally, the integration of optical waveguides into experimental pouch battery cells is presented. In this setup, a relationship between the measured transmission and the state of charge of the cell was also found.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/7892
URN: urn:nbn:de:gbv:18-93752
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Nielsch, Kornelius (Prof. Dr.)
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Dissertation.pdf15.02 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Diese Publikation steht in elektronischer Form im Internet bereit und kann gelesen werden. Über den freien Zugang hinaus wurden durch die Urheberin / den Urheber keine weiteren Rechte eingeräumt. Nutzungshandlungen (wie zum Beispiel der Download, das Bearbeiten, das Weiterverbreiten) sind daher nur im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) erlaubt. Dies gilt für die Publikation sowie für ihre einzelnen Bestandteile, soweit nichts Anderes ausgewiesen ist.

Info

Seitenansichten

126
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 08.05.2021

Download(s)

279
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 08.05.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe