Titel: Studien zur Förderung mathematisch begabter Grundschulkinder
Sprache: Deutsch
Autor*in: Pamperien, Kirsten
Schlagwörter: Beobachtungsraster; Progressive Forscheraufgaben; Aufgabenentwicklung; Talentsuche; PriMa
GND-Schlagwörter: Mathematische Begabung; Schülerbeobachtungsbogen; Grundschule; Begabtenförderung; Problemlösen
Erscheinungsdatum: 2021-03
Tag der mündlichen Prüfung: 2021-05-18
Zusammenfassung: 
Die kumulative, publikationsbasierte Dissertation befasst sich mit der Aufgabenentwicklung für die Diagnostik und die Förderung von mathematisch begabten Grundschulkindern, sowie der Entwicklung eines Beobachtungsrasters als Evaluationsinstrument zur Unterstützung der Identifikation von mathematisch besonders begabten Grundschüler*innen.
Hierfür werden zunächst die der Arbeit zugrundeliegenden Theorien der mathematischen Begabung und deren Identifikation erläutert, wobei ein besonderer Fokus auf die Progressiven Forscheraufgaben und den Einsatz von Checklisten gelegt wird.
Im Rahmen von sechs Publikationen werden die genannten Inhalte untersucht. Die ersten Studien beschäftigen sich mit der Entwicklung von Progressiven Forscheraufgaben im Rahmen einer Talentsuche für mathematisch begabte Grundschüler*innen und der Entwicklung eines Konzepts zum Einsatz dieser im Förderunterricht für mathematisch begabte Grundschulkinder der Klassen drei und vier.
Im Weiteren wird aufgezeigt, dass Progressive Forscheraufgaben auch erfolgreich in der Regelklasse eingesetzt werden können. In der letzten Studie wird das Beobachtungsraster als ein neuartiges Evaluationsinstrument zur Unterstützung bei der Identifikation von mathematischer Begabung bei Grundschüler*innen untersucht.
An den in dieser Arbeit dargestellten Ergebnissen lässt sich erkennen, dass sich in der Bearbeitung Progressiver Forscheraufgaben Handlungsmuster beobachten lassen, die einen Hinweis auf ein mathematisches Potenzial geben können. Um diese Handlungsmuster strukturiert zu erfassen, eignet sich ein aufgabenspezifisches Beobachtungsraster, das zur Prozessdiagnostik in einer Gruppe eingesetzt werden kann.

This cumulative, publication-based dissertation deals with the development of tasks for the diagnosis and fostering of mathematically gifted elementary school children as well as the development of an Observation Grid as an evaluation tool to support the identification of mathematically gifted elementary school students.
In this regard, at the beginning, the underlying theories of mathematical giftedness and its identification are explained, with a special focus on the Progressive Investigating Problems and the use of checklists.
Within the framework of six publications, the mentioned contents is examined. The first studies deal with the development of Progressive Investigating Problems in the context of a talent search for mathematically gifted elementary school students and the development of a concept for using those tasks in specific lessons for mathematically gifted elementary school children of grade three and four. Hereinafter, it is demonstrated that Progressive Investigating Problems can also be applied successfully in the regular classroom teaching. The last study examines the Observation Grid as a new evaluation tool to assist in the identification of mathematical giftedness of elementary school students.
From the results presented in this paper, it can be concluded that patterns of action can be observed with students’ working on Progressive Investigating Problems and provide indications for mathematical potential. In order to record these patterns of action in a structured way, a task-specific Observation Grid is suitable, which can be applied with process diagnostics in a group.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/9035
URN: urn:nbn:de:gbv:18-ediss-93021
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Nolte, Marianne
Kaiser, Gabriele
Vorhölter, Katrin
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Pamperien_Kirsten_Dissertation_2021-3Stabifinal.pdf4.66 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Info

Seitenansichten

61
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 01.08.2021

Download(s)

53
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 01.08.2021
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe