Titel: Charakterisierung von Isothiocyanat-modifiziertem α-Lactalbumin - Auswirkungen auf die molekulare Struktur und biologische Eigenschaften des Proteins
Sprache: Deutsch
Autor*in: Spöttel, Jenny
Schlagwörter: Tryptische Verdau; HPTLC-Immunfärbung; Proteinmodifikation; Strukturanalyse
GND-Schlagwörter: LactalbuminGND
LebensmittelverarbeitungGND
Instrumentelle AnalytikGND
AntigenitätGND
HPTLCGND
HPLC-MSGND
IsothiocyanateGND
Erscheinungsdatum: 2022
Tag der mündlichen Prüfung: 2022-03-25
Zusammenfassung: 
In komplexen Lebensmittelmatrices können ungerichtete Reaktionen zwischen bioaktiven sekundären Pflanzenmetaboliten, wie den Isothiocyanaten, und Lebensmittelproteinen zu unerwünschten und erwünschten Änderungen der dreidimensionalen Struktur, der Eigenschaften und der Funktionalitäten der Proteine führen.
Aus lebensmittelchemischer und -technologischer Sicht ist eine umfassende Grundlagenforschung erforderlich, um ein besseres Verständnis der Folgen kovalenter Proteinmodifikationen
zu erlangen.

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde der Einfluss der Wechselwirkung zwischen Benzylisothiocyanat (BITC), einem bioaktiven Metaboliten aus der Gartenkresse (Lepidium sativum L.), und dem Molkenprotein α-Lactalbumin (α- LA) auf die molekulare Struktur und auf die biologischen Eigenschaften des Molkenproteins, hier im Speziellen die Verdaubarkeit und die Antigenität, untersucht.
URL: https://ediss.sub.uni-hamburg.de/handle/ediss/9629
URN: urn:nbn:de:gbv:18-ediss-100802
Dokumenttyp: Dissertation
Betreuer*in: Rohn, Sascha
Enthalten in den Sammlungen:Elektronische Dissertationen und Habilitationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung Prüfsumme GrößeFormat  
Dissertation_JennySpöttel.pdf598c256ca9a00702fe1af4bdd689381f15.28 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Zur Langanzeige

Info

Seitenansichten

35
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 27.06.2022

Download(s)

16
Letzte Woche
Letzten Monat
geprüft am 27.06.2022
Werkzeuge

Google ScholarTM

Prüfe